Psychologie, eine Ausbildung mit «Win-Win-Situation»

Die Auswahl an Aus- und Weiterbildungen sind je nach erfolgter Berufswahl enorm. Während man vor über 30 Jahren noch den gleichen Beruf von der Lehre bis zur Pensionierung ausübte, sind heute viele Arbeitnehmer nach ein paar Jahren in einem neuen Berufsfeld tätig. Der erlernte Beruf bildet quasi noch den Einstieg ins Berufsleben. Aus der Vielfalt von Seminaren, Studiengänge etc. die richtige Ausbildung zu finden, kann mitunter sehr herausfordernd sein. Man investiert viel Zeit, die meistens auf Kosten des Privatlebens geht. Zudem kostet Bildung oft eine Stange Geld.

Ein Berufsfeld, wo man nicht nur von einer erweiterten Fachkompetenz profitiert, ist eine Ausbildung im Bereich Psychologie. Diese fördert auch das «Ich» in die Sozialkompetenz und Empathie gesteigert werden, zwei wichtige Kompetenzen um sich auch allgemein im Berufsleben durchsetzen zu können – in dem Sinne eine «Win-Win-Situation».

Mehr Infos zur Psychologie Ausbildung siehe auch auf Psychologie-Ausbildung.ch.

Mehr Sozialkompetenz dank Coaching Ausbildung

B-C-S.ch heisst «Beratung», «Coaching» und «Seminare» und ist eine Webseite, die über Coaching, Ausbildung und alles Drum und Dran dazu informiert. Der Webseitenbetreiber Coachingplus definiert dabei folgende Ziele für die Absolventen der Coaching Ausbildung:

  • B wie bereit sein,
  • C wie Chance nutzen und
  • S wie Sozialkompetenz leben!

«Bereit sein» bedeute, Absolventen würden sich bewusst für diese neue Ausbildung entscheiden. «Chance nutzen», man wolle Chancen in diesem neuen beruflichen Umfeld nutzen und «Sozialkompetenz leben», Coachingplus vermittelt das notwendige Know-how, um Ratsuchende in ihren Fragen zu begleiten.

Coaching Nutzen im Beruf, Wirkung auch privat

Auch wenn Coaching oftmals nur mit dem beruflichen Umfeld in Zusammenhang gebracht wird, hat es doch auch sehr grosse Auswirkungen im privaten Bereich. Der Schreiber dieses Blogs hat die genannte Coaching Ausbildung selbst absolviert und in allen Bereichen des Lebens profitiert.

Weiterführender Linktipp:

B-C-S.ch: Beratung Coaching Seminare

Sozialarbeiter werden mit Menschen in extremen Notsitutationen konfrontiert. Situationen, die beschäftigen können. Daher ist es wichtig, dass man sich von der Not der Hilfesuchenden abgrenzen kann und weiss wer man selbst ist. Nur so kann man die eigenen Grenzen einschätzen und frühzeitig die Bremse ziehen. Menschenkenntnisse sind notwendige Grundvoraussetzungen für Sozialarbeiter.

Ausbildung um kompetent zu beraten und sich selbst abzugrenzen

Um zu schulen, wie man sich in dauerhaft schwierigen Situationen verhalten muss, kann eine Ausbildung im Bereich Coaching oder Individualpsychologie weiterhelfen. Eine Ausbildung, die hilft in der Hektik des Alltags besser gelassen zu bleiben – auch bei Vorwürfen seitens der Sozialbezüger. In Menschen und in sich selbst Zeit zu investieren – einen ersten Schritt ist es immer wert.

Weiterführende Links zum Thema Sozialarbeiter Ausbildung

Sozialarbeiter-Ausbildung.ch: Menschen in erschwerten Lebenssituationen unterstützen