Lebensberatung Ausbildung - Menschen begleiten und fördern

Wer in einer aussergewöhnlichen Situation steckt, und der Druck gross ist, sucht Rat wie zum Beispiel eine Lebensberatung auf. Wer im Beruf des Lebensberaters arbeitet, tut gut daran, dass er oder sie eine entsprechende Ausbildung hat. Ratsuchende Menschen brauchen fachkompetente Beratung und Lebensberaterinnen und Lebensberater müssen sich entsprechend abgrenzen können.

Mit der Grundlage einer Lebensberater Ausbildung steigt nicht nur die Glaubwürdigkeit der Firma, die diese Dienstleistung anbietet, sondern auch die Chance auf einen entsprechenden Erfolg und Akzeptanz in der Öffentlichkeit. Das Leben fordert zu viele Schicksalsschläge, als dass man als Laie betroffene Menschen einfach so beraten kann.

Wie erkennt man eine gute Lebensberatung?

Ziel einer Beratung muss sein, dass Ratsuchende begleitet werden und so eigene gangbare Wege finden können. Es geht also nicht um fixfertige Rezepte oder Ratschläge, sondern um individuelle, neue Perspektiven und dem Ziel, wieder selbstständig leben zu können.

Weiterführende Links zum Thema Lebensberatung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar