Berufsbegleitende Ausbildung – Welche passt zu mir?

Berufsbegleitende Ausbildung – Entdecken. Handeln. Verändern.

Bewusst Stärken entdecken, fördern, einsetzen. In einer dynamischen Wirtschaft funktioniert auch Ausbildung dynamisch. Die Märkte verlangen nach Fachkräften, die flexibel sind, ihre Stärken und Schwächen gut kennen und sie gezielt einzusetzen wissen. Zudem sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefragt, die gelernt haben, sich gewinnbringend in ein Team einzugeben. Diese Fähigkeiten werden den Wenigsten in die Wiege gelegt – sondern durch Schulungen, Coachings und Weiterbildungen erlernt.

Angebote wie Sand am Meer

Drei von vier Führungskräfte in grösseren Unternehmen mit über 100 Angestellten geben an, sich laufend weiterzubilden. Das Angebot für berufsbegleitende Aus- und Weiterbildungen wächst und wächst, die Palette ist mittlerweile so umfangreich und diversifiziert, dass man es leicht mit Orientierungsschwierigkeiten zu tun bekommen kann. Aufgrund des Internets ist das Marktumfeld dynamischer geworden – und unübersichtlicher.

Neben den klassischen mehrtägigen Seminaren werden heute Inhouse-Trainings und individuelle Coachings in den verschiedensten Bereichen angeboten. Am beliebtesten sind Ausbildungen zu Themen wie Kommunikation, Leiterschaft und Organisationsentwicklung. Kurzum: Berufsbegleitende Ausbildungen gibt es wie Sand am Meer. Wie also behält man den Überblick? Wie findet man in dieser Schwemme das Angebot, das wirklich passt?

Der geschulte Blick von aussen sieht, was passt

Eine berufsbegleitende Ausbildung zum Coach versetzt Absolventen in die Lage, anderen zu helfen, ihre berufliche Perspektive zu schärfen. Zusammen wird danach geforscht, in welche Richtung das eigene Profil ergänzt und vertieft werden soll. Der Coach motiviert seine Klienten innerhalb einer bestimmten Branche für berufliches Weiterlernen und hilft, das passende Angebot zu finden.

In wirtschaftlich unsicheren Zeiten ist professionelle Akzentuierung und fachspezifisches Expertenwissen gefragt. In Krisenzeiten spielen Weiterbildungen für die eigene berufliche Entwicklung eine entscheidende Rolle. Wer sich stetig weiterbilden lässt, gewinnt Vorsprung auf die Konkurrenz und nimmt so aktiv Einfluss auf den Verlauf seiner Karriere.

Dynamische Märkte erfordern flexible und komptente Fachkräfte

Institute wie Coachingplus bieten nebenberufliche Coaching-Ausbildungen an, welche die angehenden Berater optimal auf ihre Aufgabe vorbereiten. Ein Investment, dass sich lohnt – nicht nur für einen selbst. Denn was gibt es Wichtigeres und Schöneres als Menschen in ihrer individuellen Entwicklung zu fördern? Neue Perspektiven im Beruf.

Weiterführende Links zum Thema berufsbegleitende Ausbildung: