Erholung zum Beispiel in Asien - Khao Lak

Selfcoaching: Erholungspausen einplanen und gesund bleiben.

Achtung vor Dauerstress. Die Zahl von belastungsbedingten psychischen Problemen und insbesondere jene der Burnout-Fälle, steigt weiter an. Angst, Depression und Sucht sind immer öfter das hässliche Resultat von steigendem Druck und Stress am Arbeitsplatz. Wir Schweizer stehen unter Strom – und wir arbeiten zu viel.

Dauerstress macht krank

Psychologen machen seit Jahren darauf aufmerksam, dass psychosoziale Belastungen am Arbeitsplatz heute zu den wichtigsten Ursachen für psychische Erkrankungen überhaupt zählen. Der Arbeitsmediziner Dieter Kissling sagt in einem Interview mit der »Schweiz am Sonntag« zu diesem alarmierenden Zustand: »Der wirtschaftliche Erfolg hat seinen Preis. Die Menschen werden zwar älter, die Zunahme der psychischen Erkrankungen führt zu einer schlechteren Lebensqualität.»

Das ist wohl war. Doch wir stehen dem »Arbeiten bis zum Umfallen« nicht alternativlos gegenüber. Selfcoaching bedeutet, Verantwortung gegenüber sich selbst und seiner eigenen Gesundheit wahrzunehmen. Wichtig ist, dass wir aus unserem «belastendem Umfeld» kurze Zeit ausbrechen können. Tapetenwechsel in ferne Länder, sozusagen.

Erholung in Südostasien

Das bewusste Einplanen von Erholungspausen ist ein Muss. Zeit abzuschalten, Zeit, sich zu regenerieren und Zeit, sich neu inspirieren zu lassen, die müssen wir uns nehmen. Und manchmal ist es hilfreich, diese unerlässlichen Mussestunden an einem radikal anderen Ort zu verbringen ­– im fernöstlichen Thailand. Zum Beispiel Badeferien in Khao Lak, das mit seinen weissen, palmenüberdachten Stränden ein echtes Erholungsparadies ist. Seit jeher hegen wir Europäerinnen und Europäer eine (berechtige!) Faszination für die asiatischen Länder und ihre Kultur. Überreich an Schönheit und Vielfalt, an Geschichte und Kultur, ist die Gegend um den Berg Khao Lak an der Westküste Thailands der ideale Ort, um neu Kraft und Sonne zu tanken.

So viel Zeit muss sein…

Die Arbeitsleistung kann nicht gegen unsere psychische und physische Gesundheit ausgespielt werden. Nehmen wir uns also Zeit für Erholung. Zeit für Musse. Und Zeit, Neues zu entdecken… Eintauchen in eine andere Kultur und ins Meer mit wunderschönen Sandstränden. Badeferien in Khao Lak, ja, warum nicht? Auszeit nehmen und Auftanken.

Das könnte Sie auch noch interessieren: