Personalwesen: Mitarbeiter sind das Höchste Gut einer Unternehmung!

Personalwesen, Personalmanagement: Mitarbeiter sind das höchste Gut eines Unternehmens

Individualität anerkennen und fördern. Motivierte Mitarbeiter leisten mehr, bleiben länger und machen bewusst oder unbewusst Werbung – während der Arbeits- und auch in der Freizeit. Basis für die Motivation sind ein funktionierendes Personalmanagement, genügend Motivationsfaktoren, realistische Zielsetzungen und ein geregeltes Arbeitsverhältnis.

Jeder Mensch möchte einen sozialen Beitrag leisten

Dieser Grundsatz stammt aus der Individualpsychologie vom Wiener Arzt Alfred Adler. Unternehmen haben es in der Hand, ihren Arbeitnehmern eine gewisse Grundsicherheit zu bieten, damit diese auch die notwendige Motivation für die tägliche Arbeit entwickeln können. Diese «Sicherheit» wird im Bereich Personalwesen geregelt. Das Gehalt, die Tätigkeit, mögliche Provisionen, Kompetenzen und vieles andere sollten in schriftlicher Form festgelegt sein. Mit diesen Informationen schafft der Arbeitgeber die Basis für das notwendige Vertrauen zwischen Arbeitnehmer und der Firma.

Die AKTE PersonalwesenDie Akte Personalwesen

Praxisrelevante Informationen in Kurzform.
230 Seiten; Format A4; broschiert

Die AKTE Personalwesen enthält in komprimierter, griffiger Form alle praxisrelevanten Informationen, die Personalverantwortliche für die Bewältigung ihrer täglichen Arbeit benötigen. Mühseliges und zeitaufwändiges Quellenstudium erübrigt sich. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist die AKTE Personalwesen daher ein unentbehrliches Nachschlagewerk. Rechtshinweise und Infoclicks zu wichtigen Internet-Seiten und Quellen vervollständigen die Informationen.

5 Kapitel – 86 Themen, kurz, knapp, klar, praxisrelevant

  • Einstellung neuer Mitarbeitender
  • Arbeitsvertrag und Arbeitsrecht
  • Tätigkeit
  • Lohn und Gehalt
  • Austritt

Grundbedürfnisse ernst nehmen, Perspektiven wecken.

Weiterführende Links

 

© Berufsbegleitende-Ausbildung.ch – überarbeitet 22.07.2014