Sich beruflich oder privat neu orientieren

Coaching Ausbildung: sich beruflich neu orientieren

Etwas wagen. Sich beruflich neu zu orientieren ist ein Wunsch, der oft in der so genannten Lebensmitte auftaucht. Der Wunsch, die Lebensqualität in der zweiten Lebenshälfte zu verbessern, ist latent vorhanden und wird im öden Alltagstrott immer mal wieder geweckt. Die «wilden Jahre» sind vorbei, man will noch «etwas Sinnvolles» tun. Zum Beispiel mit einer Coaching Ausbildung sich darauf vorbereiten, Menschen zu begleiten. Die Frage bei jeder Ausbildung, bei jedem Schritt auf neues Land dabei lautet dabei: «Was ist der schlimmst mögliche Fall, der mir passieren eintreten kann, wenn ich mich beruflich neu orientiere?» Ein Leben ohne Risiko gibt es nicht.

Beruflich neue Wege gehen

Wer sich beruflich neu orientieren will, geht verschiedene Risiken ein. Die hat man allerdings auch, wenn man im bisherigen Beruf bleibt. Nur ist man sich dessen meistens nicht so konkret bewusst. Ob selbstständig oder angestellt, ein Restrisiko bleibt für alle! Denn auch als Arbeitnehmer ist man verschiedensten Ungewissheiten ausgesetzt. Wer selbstständig ist, kann diese zu einem gewissen Teil selber beeinflussen.

Coaching Ausbildung Reflexion fördern, den Coachee hören können.

Mit einer Coaching Ausbildung die eigenen Sinne schärfen und anderen helfen.

Selbstmanagement mit Coaching

Etwas Sinnvolles zu tun wäre eine der Richtungen, in die eine berufliche Neuorientierung gehen könnte. Sinnvoll ist zum Beispiel jede Tätigkeit, die das Zusammenleben fördert und sozial schwache Menschen unterstützt. Um eine solche Tätigkeit wahrnehmen zu können, braucht es eine entsprechend hohe Sozialkompetenz und Empathie. Diese Fähigkeiten sind nicht nur sehr gefragt, man kann sie sich mit einer entsprechenden Aus- und Weiterbildung aneignen.

Zum Beispiel mit Coaching. Nebst der erhöhten Sozialkompetenz ermöglicht Coaching auch ein besseres Selbstmanagement. Sich als Persönlichkeit wahrzunehmen und daraus entsprechende Konsequenzen für das soziale Zusammenlegen zu definieren, hilft auch in Krisensituationen. Der entscheidende Vorteil einer Coaching Ausbildung ist der, dass diese praktisch in jedem Beruf anwendbar ist und auch im Privatleben konstruktive Ansätze ermöglicht. Mit Coaching mehr Tiefe im Leben gewinnen.

Weiterführende Links zum Thema berufliche Neuorientierung

(c) Berufsbegleitende-Ausbildung.ch – überarbeitet am 23.01.2017 /ar